Ägypten: Video aus dem Tal der Könige

Ägypten – Tal der Könige: Neben den Pyramiden und zahlreichen Tempeln gehört das Tal der Könige zu den meistbesuchten historischen Schaustätten in Ägypten. In der unwirtlichen bergigen Umgebung nahe von Theben haben die Herrscher der 17. bis 20. Dynastie hier eine Nekropole geschaffen, die weltweit ihresgleichen sucht. Grund für die Anlage dieser weiträumigen unterirdischen Grabanlage sind wohl vor allem die Grabplünderungen in den Pyramiden, die wegen ihrer weithin sichtbaren Bauweise immer wieder Ziel von Grabräubern aus allen Winkeln der Welt waren. Das Video aus dem Tal der Könige zeigt die Umgebung und einen selten Blick in ein Grab…

Großartige ägyptische Grabkunst unter felsigem Stein

Unter dem felsigen Grund der ägyptischen Berge nahe der Stadt Theben haben sich viele Herrscher des ägyptischen Reiches ihre Grabstätten errichten lassen. Im Gegensatz zu den bekannten Pyramiden suchten die Herrscher der 17. bis 20. Dynastie ihren Weg in die Unsterblichkeit unter der Erde. Bislang wurden 63 Grabstätten entdeckt, die vielfach überaus reich verziert wurden. Hochwertige Grabbeigaben, reichlich verzierte Wände und oftmals beschriftete Gänge zu den Grabkammern schmücken die äußerlich unscheinbaren Grabanlagen. Am bekanntesten ist wohl das Grabes Tutanchamun, dass trotz langer Aktivitäten von Grabplünderern erst 1922 nahezu unversehrt entdeckt wurde. Bis heute gibt es immer wieder Meldungen über neue Grabfunde, die das Interesse am Tal der Könige selbst bei Insidern immer wieder weckt.

Begrenzter Besucherstrom zum Schutz der Gräber

Besonders in den letzten Jahren wurden einige der Grabanlagen im Tal der Könige durch die nicht abreißenden Besucherströme ernsthaft gefährdet. Nicht die Besucher selbst, sondern vor allem die von ihnen verursachte höhere Luftfeuchtigkeit sorgte für Beeinträchtigungen vor allem der wunderschönen Wandmalereien und Dekorationen. Deshalb wurde festgelegt, dass immer nur ein bestimmter Teil der Anlage zu besichtigen ist. Dann darf aber jeder Besucher auch nur drei Gräber besichtigen. Das Grab Sethos I. ist schon seit mehreren Jahren dauerhaft geschlossen. Ergänzend zum Tal der Könige bietet sich ein Besuch des nahen Tals der Königinnen an. Dort wurden vor allem die nahen Familienmitglieder der ägyptischen Herrscher des neuen Reiches bestattet. Buchen Sie Ihren Urlaub und fliegen Sie vom Flughafen München direkt ins traumhafte Ägypten.

Ägyptenreise planen

Wir selbst sind immer schnell unterwegs, reisen mehrere Tausend Kilometer in zwei Wochen. So etwas geht nur, wenn die Reise vernünftig geplant ist. Im Fall von Ägypten haben wir bei einem Spezialveranstalter gebucht. Die vorherige Ägyptenreise war dagegen ein Pauschalangebot. Top konfiguriert. Hier ging es uns vor allem um die Unterwasserwelt am Roten Meer. Wir wollten Tauchen. Das Tauchpaket haben wir direkt mit der Tauchschule abgemacht. Die Reise mit Flug und Hotel selbst haben wir ganz simpel via Internet als Last Minute nach Ägypten gesucht. Auch wenn wir Traveller sind, die oft besondere Anforderungen an die Trips stellen, spricht nichts gegen ein günstiges und professionelles Pauschalangebot.

Mehr Reisevideos:

About The Author
- Michael Dunker ist Journalist, Fotograf, Unternehmer und Reisender. Sein Basecamp hat er in Hamburg aufgeschlagen, wenn er nicht gerade irgendwo in der Welt für neuen Videotrips-Stoff sorgt...

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>