embed embed share link link comment comment
Embed This Video close
Share This Video close
bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
embed test
Rate This Video embed
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Tags For This Video tags
rate rate tags tags related related lights lights

Video: Höhlentauchen in Mexikos Cenoten

Video: Höhlentauchen in Mexikos Cenoten

Video: Höhlentauchen in Mexikos Cenoten: Das Höhlentauchen ist eine ganze besondere Art des Tauchens. Besonders gut kann man dies in sogenannten Cenoten. Das sind Kalksteinlöcher, diese sind durch den Einsturz einer Höhle entstanden und mit Süßwasser gefüllt. Auf der mexikanischen Halbinsel Yukatan, die im Grunde ein riesiger Schwamm ist, gibt es diese Cenoten. In der Nähe des Touristen-Ortes Tulum kann man in Cenoten tauchen.

Bei Tulum: Höhlentauchen in Cenoten

Zwischen 20 und über 100 m in der Tiefe befinden sich über 3000 Cenoten. Davon sind einige miteinander verbunden, hier kann man dann richtige Höhlentouren tauchen. Als größtes zusammenhängendes Höhlensystem gelten die Cenoten, sie umfassen mehr als 130 km. Ursprünglich kommt das spanische Wort Cenote aus dem Mayan Wort Dznot, dieses bedeutet heiliges Wasser. Als Eingang zur Unterwelt galten die Cenoten bei den Mayas, sie wurden auch als Wasserreservoir genutzt.

Aber auch das Tauchen in den Cenoten ist mit etwas Risiko verbunden. Man sollte deshalb nur mit einem erfahrenen Führer diese Tauchgänge unternehmen. Diese müssen die Wege durch die verzweigten Höhlen kennen, auch sollten sie auf spannende Sachen aufmerksam machen können. Einige Cenoten sind mit dem Meer verbunden, daher kann es teilweise zum Einfluss von Salzwasser kommen. Salzwasser und Süßwasser vermischen sich jedoch nicht miteinander. Das Süßwasser befindet sich über dem Salzwasser, dieses ist schwerer. Wenn man die Grenze durchtaucht, merkt man das. Denn das Wasser wird dann trüber und die Sicht ist eingeschränkter.

Mit dem drittgrößten Meteoriten-Einschlag auf der Erde hängt die Entstehung der Cenoten zusammen. Am Rande eines Einschlaggebietes befinden sich die Cenoten. Auch am Golf vom Mexiko gibt es Hinweise auf eine halbkreisförmige Reihung. Zahlreiche interessante Felsformate, sowie Stalaktiten und Stalagmiten, auch eine einzigartige Flora und Fauna, gibt es in den Höhlen zu sehen. Für Taucher was ganz Besonderes und es sollte sich auch keiner Unterwasserfan entgehen lassen, hier Urlaub zu machen. Nicht nur Taucher werden hier sich entspannen können.

Mehr Reisevideos:

Leave a Reply