embed embed share link link comment comment
Embed This Video close
Share This Video close
bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
embed test
Rate This Video embed
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
Tags For This Video tags
rate rate tags tags related related lights lights

Video: Canopy am Vulkan Arenal – Costa Rica

Video: Canopy am Vulkan Arenal – Costa Rica

Was für eine rasante Fahrt! An dünnen Drahtseilen geht es mit rund 60 km/h in 200 Metern Höhe über das Dschungeldach in Costa Rica. Am Vulkan Arenal kann man seine Abenteuerlust an den “Ziplines”, auch Canopy genannt, befriedigen. SkyTrek heißt der Anbieter. Viel Spaß mit dem Video: Canopy am Vulkan Arenal – Costa Rica.

Infos Costa Rica und Vulkan Arenal

Costa Rica lädt zum Urlaub machen ein. Nicht nur die warmen Temperaturen locken Touristen an, auch der Vulkan Arenal ist ein beliebtes Ferienziel. Dieser Vulkan gehört mit zu den aktivsten Vulkanen auf der Rede, da er immer wieder auf sich aufmerksam macht. So ist zum Beispiel eine nächtliche Beobachtung, bei einer Lavaeruption ein besonderes Urlaubshighlight.

Übernachtungen, wie Hotels und Lodges findet man in dem Ort La Fortuna oder auf der Verbindungsstraße von La Fortuna bis zum Vulkan. Die Stadt La Fortuna ist mittlerweile ein touristisches Hauptzentrum geworden. Viele Ladengeschäfte, Banken und Restaurants laden zum Verweilen ein. Auch kann man von dort aus Ausflüge rund um den Vulkan buchen. Der Vulkan Arenal befindet sich inmitten eines Nationalparks. Seine Höhe beträgt 1.633 m und galt lange Zeit als schlafender Vulkan. Im Jahre 1968 zeigte er dann, wie stark er noch war, und vernichtete eine ganze Siedlung. Seit dem Jahr 1981 ist er zwar nicht mehr ausgebrochen, dennoch ist er aktiv. Gut angelegte Pfade ermöglichen es einen, zu einer erkalteten Lavazunge des Vulkans zu erkunden. Rund um den Vulkan wird man kaum Pflanzen entdecken, dennoch ist der Nationalpark 4000 ha groß. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8 bis 16 Uhr und der Eintritt beträgt US $ 6 pro Person.

Erruption Vulkan Arenal

Neben dem Vulkan Arenal befindet sich ein weiterer Vulkan, der jedoch keine Aktivitäten mehr aufweist. Sein Name ist Cerro Chato und ist dicht bewaldet. In seinem Inneren befindet sich ein See. Diesen Kratersee kann man nach einer langen Wanderung durch tropischen Wald erreichen und dann die Aussicht genießen. Wem das Wandern nicht so sehr liegt, kann sich am Fuße des Vulkans Arenal in einem Thermalbad verwöhnen lassen. Heiße Quellen erhitzen das Wassern. Die Gartenanlage ist grün bepflanzt und begrenzen zudem künstlich angelegte Auffangbecken und Wasserfälle. Bei einem Bad in der Dämmerung kann man mit etwas Glück eine Eruption des Vulkans Arenal erblicken.

Mehr Reisevideos:

Leave a Reply